Praxis Belen Mercedes Mündemann - www.psychosoma-kinesiologie.de

Psychosoma Kinesiologie

Aus- und Weiterbildung für Heilpraktiker und Therapeuten

Aufbau der Aus- und Fortbildung

Die Inhalte der Aus- und Fortbildung erstreckt sich über 5 Module. Diese sind, außer dem ersten Basismodul, in ihrer Abfolge frei wählbar. Die einzelnen Module sind jeweils einem Schwerpunkt in der gesamten Reihe der Module gewidmet. Nach Absolvieren von bestimmten Modulen sind Zwischenprüfungen möglich. Supervisionstage unterstützen die Praxis und helfen, Fehler aufzufinden, eigene Schwerpunkte und Stärken kennen zu lernen.
Eine Prüfung in Form einer supervidierten Sitzung, einer schriftlichen Ausarbeitung über einen „Fall“, sowie einer kurzen schriftlichen Prüfung runden das Gesamtbild der zukünftigen professionellen Anwendung von Kinesiologie im Praxisalltag ab und sichern die Identität als Kinesiologin im jeweiligen Arbeitsfeld ab.

Anerkennung von bereits erfolgten kinesiologischen Ausbildungen mit den gleichen Inhalten ist möglich nach Rücksprache mit den Referentinnen und der Schule.
Detaillierte Informationen über Prüfungen, Modalitäten usw. erfolgen nach Bedarf.

Die Kurse sind in der Regeln von den Internationalen Vereinigungen der Kinesiologie anerkannt und standardisiert. (was bedeutet, dass sie auch als Bestandteil in anderen anderen möglichen Ausbildungsformen anerkannt werden.)

Die fünf Module im Detail

Weitere Informationen

Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf!

Gerne beraten wir Sie
telefonisch unter
038825/959954
oder schriftlich
per E-Mail: info@praxis.Mündemann.de

Verstanden Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Website Cookies verwendet. Mehr Informationen